Torsi

Anatomisch, humanoid, sinnlich, erotisch oder animalisch. Sowohl das Hauptthema als auch die Umsetzung liefern bewusst nur Teilstücke. Oft sind Anfang und Ende schwer zu definieren und aus Bruchstücken werden Indikationen. Der Schrei des Unvollkommenen oder Verletzten hallt genauso entgegen wie der Wunsch nach Perfektion oder Transformation in die nächste Struktur. Dabei erscheinen tierische Elemente einerseits oder Auflösung andererseits nahezu gleichberechtigt.

SANGRE DE CARMEN | 2017 | Leinwand / Acryl | H 140 cm B 150 cm
DOWN THE RABBIT HOLE | 2012 | Leinwand / Acryl | H 165 cm B 86 cm
TRINITY | 2010 | Leinwand / Acryl | H 140 cm B 180 cm
ALADIN 1 | 2009 | Leinwand / Acryl | H 190 cm B 170 cm
ALADIN 2 | 2009 | Leinwand / Acryl | H 175 cm B 195 cm
LADY BUTTERFLY | 2009 | Leinwand / Acryl | H 250 cm B 95 cm
TEN STEPS OF EVOLUTION | 2009 | Leinwand / Acryl | H 155 cm B 250 cm
LIPS | 2009 | Leinwand / Acryl | H 250 cm B 100 cm
GENESIS | 2007 | Leinwand / Acryl | H 150 cm B 150 cm
BLUE LABYRINTH | 2007 | Leinwand / Acryl | H 165 cm B 86 cm
IN BETWEEN | 2007 | Leinwand / Acryl | H 200 cm B 60 cm
VATERSCHOSS | 2007 | Leinwand / Acryl | H 130 cm B 90 cm
ABSEITS | 2007 | Leinwand / Acryl | H 250 cm B 215 cm
EYES WIDE SHUT
EYES WIDE SHUT | 2001 | Leinwand / Acryl | H 135 cm B 193 cm